Christmas-Race 2021

Olang // Oberjoch

24. Dez. 2021

Die Rennsaison 2021/22 begann am Wochenende vor Weihnachten mit dem traditionellen Christmas-Race in Olang am Kronplatz. Gleichzeitig fand das SBW-Schülereröffnungsrennen am ATA in Oberjoch statt...

Mit dem traditionellen Christmas-Race in Olang am Kronplatz begann am Wochenende vor Weihnachten die Rennsaison der Jugendlichen und Aktiven. Bei traumhaften Bedingungen in einem der schönsten Skigebiete Europas war die Freude auf den ersten Wettkampf nach eineinhalbjähriger Pause allen Teilnehmern ins Gesicht geschrieben.
Auf der Rennstrecke am "Alpen" fanden die Athleten durchaus anspruchsvolle aber auch äußerst faire Wettkampfbedingungen vor. Das Team des Skiclub Bad Grund (Niedersächsischer Skiverband) hat es erneut geschafft tolle Rennen für alle Beteiligten zu organisieren.

Aus sportlicher Sicht konnte der einzige TG-Vertreter Niklas Kärcher solide Ergebnisse einfahren. Im Riesentorlauf am Samstag landete er im sehr gut besetzten Teilnehmerfeld unter den ersten 30, am Sonntag im Slalom stand ein 18. Platz zu Buche.

Es zeigte sich klar dass hier noch der ein oder andere Trainingskilometer aufzuholen ist.

Bei der SBW-Eröffnung der Schüler am ATA in Oberjoch waren Elias Osterspey und Mario Stöferle von der TG Skiabteilung am Start. Für beide war es das erste DSV-Schülerpunkterennen und bei beiden stand das Sammeln von Erfahrung auf dem ungewohnten, höheren Niveau im Vordergrund.

Während Osterspey nach einem Fahrfehler bereits im ersten Durchgang ausschied erreichte Stöferle in beiden Durchgängen das Ziel und platzierte sich im hinteren Mittelfeld.

Nach einigen nun anstehenden Trainingstagen geht es für die meisten TG-Athleten am 08. Januar mit den Wettkämpfen weiter.

Add a Title
Add a Title
Add a Title
Add a Title
Add a Title
Add a Title